Über uns


 

Ich wohne mit meinen drei Kindern (Jungs 13 und 18, Mädel 15 Jahre) und meinem Mann in Hamburg-Schnelsen. Ich bin teilzeit berufstätig.

Wenn man drei Kinder hat, kann man dem Thema Haustiere nicht ausweichen.

Wir haben damals die Vorteile und Nachteile der Haustiere abgewogen und sind schnell bei den Kaninchen hängengeblieben. Als dann der beste Kindergartenfreund meiner Tochter seinen Zwergwiddernachwuchs mit in den Kindergarten brachte, war klar, die nehmen wir.

Im Oktober 2006 zogen zwei Rammler in einen großen Stall ein. Eine Häsin folgte kurz danach. Mit dieser Häsin fing dann auch die Hobbyzucht an. Auf der Suche nach dem einen oder anderen Kaninchen landete ich bei Jacqueline und den tollen NHDs.

Die Folge ist, dass wir im Garten nicht mehr Fußball spielen können, da ein Freilaufgehege das andere jagt. 

Die Freude, die Mümmelmänner- und frauen zu beobachten und die kleinen aufwachsen zu sehen, ist einfach riesengroß.